Tapeten und Drucke nach Ihren Vorgaben. Keine Versandkosten.
Versandbereit innerhalb von 1–2 Tagen.

Schlafzimmer

142

Motive

Schlafzimmer

Brauchen Sie Ideen für die Gestaltung Ihres Schlafzimmers, des Raums also, in dem Sie neue Energie tanken und sich entspannen? Hier kommen unsere besten Tipps in Sachen Tapeten, MöbelMehr und harmonische Beleuchtung. Im Schlafzimmer beginnen und beenden wir den Tag. Viele betrachten das Schlafzimmer als Refugium innerhalb ihres Zuhauses, in dem sie nach einem hektischen Tag Ruhe finden, vielleicht ein Buch lesen oder dem Nichtstun frönen. Deshalb sollte das Schlafzimmer harmonisch und entspannend wirken. Schaffen Sie beim Einrichten Ihres Schlafzimmers also am besten einen Stil, mit dem Sie sich wohlfühlen und der beruhigend auf Sie wirkt. Bedenken Sie außerdem, dass uns die Einrichtung auch im Schlaf beeinflusst. Wählen Sie deshalb Schlafzimmertapeten in gedeckten Farben und Möbel mit weichen Linien.

Welche Atmosphäre sollen Einrichtung und Tapeten schaffen?

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer einrichten, sollten Sie zunächst einmal überlegen, welche Atmosphäre der Raum haben und in welchem Stil er gehalten werden soll. Hier finden Sie verschiedene Inspirationsquellen. Wir empfehlen Ihnen, geeigneten Instagram-Konten zu folgen und in Wohnzeitschriften zu blättern. Legen Sie sich dann ein Moodboard zu Tapeten, Möbeln, Farben und Formen an. So bekommen Sie eine Vorstellung davon, was und welcher Stil Ihnen am besten gefällt, und so können Sie mit neuen Farben und Schlafzimmertapeten experimentieren. Vergessen Sie nicht: Die wichtigste Eigenschaft Ihres Schlafzimmers ist, dass Sie sich darin wohlfühlen.

Was sollten Sie beim Möblieren Ihres Schlafzimmers berücksichtigen?

Ein Schlafzimmer sollte vor allem gemütlich sein und harmonisch wirken. Integrieren Sie nach Möglichkeit keinen Arbeitsbereich ins Schlafzimmer. Verbannen Sie Schreibtisch, Ordner, Papier und Technik. Das wichtigste Möbel des Raums ist das Bett. Und das sollten Sie besonders sorgfältig aussuchen. Probieren Sie Matratzen aus, bis Sie eine geeignete gefunden haben, und wählen Sie ein hübsches Kopfteil. Machen Sie Ihr Kopfteil doch am besten selbst. Sie können es aus Brettern zimmern oder die Wand am Kopfende des Bettes mit Ihrer Lieblingstapete verzieren. Wählen Sie am besten ein harmonisches Tapetenmotiv, das ruhig wirkt. Achten Sie darauf, das Bett so an die Wand zu stellen, dass Sie den Raum überblicken. Und hängen Sie keine Dekorationsgegenstände am Kopfende auf – sie können unterbewusst bedrohlich wirken. Planen Sie auch die Aufbewahrungsmöglichkeiten gut: Unordnung und herumliegende Kleider wirken sich negativ auf die Energie des Raums aus.

Unsere besten Tipps zur Beleuchtung des Schlafzimmers

Für eine gemütliche Atmosphäre im Schlafzimmer ist die Beleuchtung von größter Bedeutung. Der Raum sollte praktisches, gemütliches und dekoratives Licht umfassen. Gehen Sie beim Planen der Beleuchtung von Ihren Bedürfnissen aus und achten Sie bei der Wahl der Lampen darauf, welche Art von Licht sie erzeugen. Vermeiden Sie Lampen, die stark, kalt und weiß leuchten. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich einstellbare Leselampen und fernsteuerbare Lampen. So können Sie weiterlesen, wenn Ihr Partner schlafen will, und vom Bett aus alle Lampen im Zimmer ausschalten. Eine gute Allgemeinbeleuchtung nützt Ihnen besonders beim Anziehen und beim Putzen. Je dunkler Ihre Tapete ist, desto mehr Lichtquellen zum Beispiel in Form von Lichtschlangen und Tischlampen brauchen Sie.

Dekoration und Schlafzimmertapeten

Jetzt nimmt das Schlafzimmer endlich Gestalt an. Sie haben sich auf einen Stil festgelegt, haben Matratzen getestet und die richtige Beleuchtung gefunden. Nun ist es Zeit zu dekorieren und zu tapezieren. Kaufen Sie einen weichen Teppich, der so weit unter dem Bett hervorschaut, dass er morgens Ihre verfrorenen Füße wärmt. Investieren Sie in hochwertige Bettwäsche in gedämpften Farben, bestücken Sie das Bett mit zwei bis fünf Kissen und dekorieren Sie den Raum mit Pflanzen. Ein Sitzplatz sollte auch nicht fehlen. Dort können Sie lesen und vor dem Zubettgehen noch einmal aufs Handy oder in den Computer schauen. Den Schlafplatz selbst sollten Sie nämlich frei von technischen Geräten und anderen Stressquellen halten. Das Muster der Tapete in Ihrem Schlafzimmer sollte ganz Ihrem Geschmack entsprechen. Warme Töne wie das Beige und Rosa in den Tapetenmotiven Marble 2.0 und Marble 2.0 Nude von Lilesadi sind gut fürs Schlafzimmer geeignet. Auch beruhigende hellblaue und hellgrüne Tapeten wie Leaves, Flow Blue und Weaving Wood Cool Green von Scandinavian Surface passen perfekt. Gedeckte grüne und graue Tapetenmuster machen sich an Schlafzimmerwänden ebenfalls gut. Eine relativ dunkle und gedeckte Farbskala lässt das Schlafzimmer besonders behaglich und harmonisch wirken.
Produktinformationen

Schnelle Lieferung

Ihre Bestellung ist innerhalb von 1–2 Tagen versandbereit und immer versandkostenfrei.

Zufriedenheit garantiert

Wir wollen nur zufriedene Kunden. Deshalb gewähren wir ein 30-tägiges Widerrufsrecht, und Sie bekommen Ihr Geld zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind.